.

Internetauftritt der Kirchengemeinde St. Markus, Regensburg - Flohmarkt des Fördervereins St. MarkusDirekt zum Inhalt

Kirchengemeinde Sankt Markus

Navigation direkt zum Textanfang

Der Förderverein organisierte am 9. Mai 2009 einen Flohmarkt für jedermann auf dem Kirchengelände. Jeder, der Lust und/oder das Bedürfnis hatte, sich von seinen lange gehüteten und inzwischen entbehrlichen Schätzen zu trennen, bekam die Möglichkeit, für 10,- EUR einen Tisch zu mieten. Natürlich sollten auch die Kinder diese Möglichkeit haben - allerdings sogar zum Nulltarif, wenn sie ihre Liebhabereien auf der eigenen Decke auf der Wiese anbieten wollten.

Es war eine Premiere, die sehr gut abgelaufen ist. Eine "Pflanzenbörse" war für Klein- und Balkongärtner gedacht, fand keine Resonanz. Zur Auflockerung gab es Getränke und Grillwürstchen.

Der Samstag vor dem Muttertag ist der Termin, an dem der Förderverein jetzt in jedem Jahr Flohmarkt anbieten wird. Sie können also das ganze Jahr über dafür sammeln und planen! Büchermarkt ist ja immer beim Gemeindefest - das nur nebenbei!

Und wenn Sie sich von nichts trennen können, nehmen Sie die Gelegenheit wahr und halten nächstes Jahr nach einem Schnäppchen Ausschau! Die gut geheim gehaltene Sensation war allerdings im Jahr 2009, dass der unermüdliche Vorsitzende des Fördervereins, Martin Lange, an dem Tag auch noch Geburtstag hatte!
Dank für Fotos an Familie Liepelt!

Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009 Flohmarkt 2009