.

Internetauftritt der Kirchengemeinde St. Markus, Regensburg - KirchenchorDirekt zum Inhalt

Kirchengemeinde Sankt Markus

Navigation direkt zum Textanfang

Kirchenchor St. Markus


Kirchenchor St. Markus

Chorleiterin

Isabel Rodriguez

Über uns

Kirchenchor St. MarkusWir sind derzeit etwa 20 Sängerinnen und Sänger mit viel Freude am Singen und einem vielseitigen Repertoire.

Aufgaben
Wir gestalten Gottesdienste und Konzerte. Jedes Jahr ist neben Weihnachten und Ostern das Passionskonzert ein musikalischer Höhepunkt. Zu anderen Gottesdiensten singen wir etwa einmal im Monat a-cappella oder orgelbegleitete Werke verschiedenster Epochen und Stile.

Proben
Diese vielfältigen Aufgaben machen eine konzentrierte Probenarbeit nötig. Regelmäßiger Probenbesuch und Pünktlichkeit ist wichtig. Die Proben des Gesamtchores finden gemäß Probenplan donnerstags im Pfarrsaal statt. Wenn z. B. wegen Krankheit der Chorleiterin die Probe kurzfristig abgesagt werden muss, wird eine Telefonkette gestartet.

Einsingen
Die Stimme ist ein Muskel und wie im Sport wärmen wir sie vorher auf. Bei dieser regelmäßigen Stimmbildung lernen wir, lockerer und leichter zu singen, und die Stimme entwickelt sich, wird voller und klangschöner. Deshalb ist das Einsingen sehr wichtig für die musikalische Arbeit im Chor.

Chorkleidung
Bei bestimmten Auftritten ist eine besondere "Chorkleidung" (z.B. schwarz) angesagt.

Probensamstage/Generalproben
Zur Vorbereitung großer Konzerte reicht die wöchentliche Chorprobe nicht aus. Dann sind zusätzliche Probensamstage oder -Wochenenden angesetzt, bei dem 7 bis 8 Stunden intensiv geprobt wird. An diesen Samstagen wird das Pensum von mehreren Abendproben bewältigt.

Geselliges
Es ist uns wichtig, dass die Chormitglieder untereinander in gutem Kontakt stehen. Deshalb gehören auch eine Weihnachtsfeier und ein Sommerfest zum Jahresprogramm. Chorwochenenden und Chorausflüge bereichern das Chorleben. Auch Geburtstage werden im Chor gefeiert.

Es gibt keinen Mitgliederbeitrag.

Kirchenchor St. Markus

Mitsingen!

Singen tut gut, Singen ist Erfrischung für Seele, Geist und Körper, fördert Konzentrationsfähigkeit und Kreativität. Singen baut Stress, Spannungen und Hemmungen ab. Singen ist ganzheitliches Musikerlebnis, mit dem ureigensten Instrument. Nirgendwo kann der Mensch Musik so direkt empfinden und ausdrücken.