.

Internetauftritt der Kirchengemeinde St. Markus, Regensburg - Vor-Konfirmanden 2009Direkt zum Inhalt

Kirchengemeinde Sankt Markus

Navigation direkt zum Textanfang

VOR-Konfirmanden Ausflug am 4. Februar 2009
ins Germanische Nationalmuseum in Nürnberg

es folgen 8 Bilder der Vor-Konfirmanden im Germanischen Nationalmuseum
Diese Reise war der Abschluss unseres Kurses. Bei ziemlich kaltem und nebligem Wetter fuhren 23 gut ausgerüstete VOR-Konfirmanden, die schulfrei bekommen hatten, mit vier Begleitern im Zug nach Nürnberg. Es wurde reichlich gevespert und schon erreichten wir den riesigen, uns nicht ganz geheueren Hauptbahnhof. In Nürnberg wurden, empfohlen vom Brezen- und Nürnberg-Fachmann Pfarrer Müller ("die beste Breze der Welt"), Kolbs Laugenbrezen probiert.

Es war Zeit fürs Germanische Nationalmuseum, in dem eine Führerin auf uns wartete. Sie fragte vorsichtig unsere Grundkenntnisse ab und staunte immer mehr über den Wissensstand, den wir aus der Oberpfalz mitbrachten. So machte der Gang durch die unendlichen Reichtümer des Museums viel Spaß. Szenen aus der Leidenszeit Jesu und der Ostergeschichte wurden besprochen und wunderbare Bilder ganz genau untersucht. Mit einem großen Lob verabschiedete sich unsere Führerin von uns.

Das Mittagessen dauerte leider etwas lange, die Regensbuger waren sehr neugierig und unternehmungslustig. Trotzdem war noch Zeit für einen Besuch in der Lorenzkirche. Die Energie hätte leicht gereicht für die Besteigung der Lorenztürme. Aber wir hatten es eilig, auf den Zug zu kommen.

Der Tag ist sehr schnell vorübergegangen und hat uns super gefallen!

Vorkonfirmanden auf der Fahrt zum Germanischen Nationalmuseum
Vorkonfirmanden im Gemanischen Nationalmuseum Vorkonfirmanden im Germanischen Nationalmuseum
Vorkonfirmanden im Gemanischen Nationalmuseum Vorkonfirmanden im Germanischen Nationalmuseum
Vorkonfirmanden im Gemanischen Nationalmuseum Vorkonfirmanden im Germanischen Nationalmuseum
Vorkonfirmanden im Gemanischen Nationalmuseum